Ihre Zufriedenheit nehmen wir persönlich

Wenn sich zukünftige Kunden auf der Suche nach einem neuen Verwalter mit uns in Verbindung setzen, werden wir häufig mit den immer selben Wünschen, Bedürfnissen und Problemen von Eigentümern konfrontiert:

  • Wie ist die TFI Immobilienverwaltung – auch außerhalb der Geschäftszeiten – erreichbar?
  • In welchem Zeitraum werden E-Mails/Briefe etc. bearbeitet?
  • Gibt es einen festen Ansprechpartner, der für die Rundum-Betreuung des Objekts verantwortlich ist?
  • Wie unterstützt uns die Verwaltung bei der Werterhaltung unserer Immobilie?
  • Sieht man die Verwaltung auch mal am Objekt und nicht nur 1× im Jahr auf der  Eigentümerversammlung?
  • Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit dem Beirat?
  • Wie übersichtlich und transparent ist die Darstellung Ihrer Jahresabrechnung?
  • Wie Digital ist Ihr Büro?
  • Stellt die Verwaltung eigene Versammlungsräume zur Verfügung?

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kurzen Einblick, welche Arbeitsabläufe und Lösungen wir als Team für unsere Kunden erarbeitet haben, um Ihnen als Eigentümer die Sicherheit zu geben, dass Ihre Immobilie in professionellen Händen liegt …

Broschüre TFI Kregor

Für einen ersten Eindruck über unsere Leistungen können Sie hier unserere Firmenbroschüre anschauen:

Broschüre TFI Kregor

17.10.2016

Beirat aktuell 03/2016

Die aktuelle Ausgabe ist zu unseren Beiräten unterwegs.

01.07.2016

Beirat aktuell 02/2016

Die aktuelle Ausgabe ist zu unseren Beiräten unterwegs.

29.05.2016

Aktuelles Urteil zu Betriebskostenabrechnungen

Betriebskostenabrechnung: Einwendungsausschluss gilt auch für nicht umlagefähige Kosten

Rügt der Mieter zu spät, dass eine Betriebskostenabrechnung Kosten enthält, die in der Wohnraummiete generell nicht umlagefähig sind, muss er auch diese Kosten tragen. Das hat der BGH entschieden und damit eine Streitfrage geklärt. (BGH, Urteil v. 11.5.2016, VIII ZR 209/15)

scroll up